Dies und Das

Frohe Weihnachten 2007

Ich wünsche allen Besuchern meiner Website Frohe und gesegnete Weihnachten, sowie einen Guten
Rutsch ins neue Jahr 2008.

Markus

Weihnachtsmann
|

Ich lebe noch Happy

Lange Zeit nichts mehr geblogt wird wohl der eine oder andere Besucher meiner Page meinen und denken.

Aufgrund meines Praxissemesters werde ich wohl nicht mehr in regelmäßigen Abständen bloggen können.

Aber seit gewiss, spätestens wenn Leopard oder etwas anderes "bewegendes" von Apple erschienen ist/wird, melde ich mich wieder.

Euer

Markus
|

Prost Neujahr

Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2007.

Prost Neujahr !!!

Natürlich geht es 2007 genauso weiter, wie es 2006 aufgehört hat.

|

Der Schneefall fürs eigene Wohnzimmer...

Auch wenn wir bis jetzt vom Schnee verschont geblieben sind, habe ich hier doch eine Möglichkeit, sich etwas weihnachtliche Stimmung auf den heimischen
Mac zu zaubern.

Der Bildschirmschoner Snowfall schont auf seine eigene schöne Weise.

Muss in den Benutzerordner unter ~ /Library/Screensavers installiert werden.

Viel Spaß damit.

Hier downloaden:
Snowfall1.0
|

Wie vergrault man sich langjährige Kunden

Heute möchte ich mal einen Beitrag zum Thema: "Wie vergraule ich mir langjährige Kunden" zum Besten geben.

Sachverhalt:
Schon seit mehr als 12 Jahren bin ich Kunde bei Vodafone (zuvor D2). Ich war stets mit dem Service von Vodafone zufrieden. Nun habe ich festgestellt, dass Vodafone Studenten verbilligte Tarife anbietet. Was jedoch verschwiegen wird ist, dass dies nur Studenten bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres in Anspruch nehmen können.
Also per Mail an Vodafone geschrieben und gebeten, ob evtl. für langjährige Kunden die Einräumung dieses Tarifes möglich ist. Antwort: Nein.

Komisch, O2 und T-Mobile bieten auch Studententarife an, jedoch ohne "Altersbeschränkung".
Ich komme mir ein wenig diskriminiert vor. Ich kann ja auch nichts davor, dass ich auf dem zweiten Bildungsweg, welcher länger dauert und nach Abschluss einer Berufsausbildung jetzt auf den Studentenzug aufgesprungen bin.

Das beste kommt aber noch: Da ich mit einer Kündigung meines Vertrages "gedroht" habe, wollte Vodafone von mir wissen, was sie tun könnten, um mein Vertrauen wieder zu erlangen. Das find ich schon dreist.

Ich verstehe die Firmenpolitik von Vodafone hier nicht.

Würde mich über Comments freuen um zu wissen, ob es da draußen noch andere "Leidensgenossen" gibt.

|